Saunahäuser, Außensauna und Gartensauna - Westerhoff GmbH
Blog

Der Herbst heißt nicht nur Gartenpflege, sondern auch Planungszeit

Kategorie: | Facebook | Google+ | Pinterest


Der Herbst steht vor der Tür – es gibt viel zu tun. Die bunten Blätter zeigen deutlich an, dass sich das Jahr langsam aber sicher dem Ende zuneigt. Gartenfreunde wissen, dass neben dem Herbstschnitt, der Rasenpflege und der Auflockerung des Bodens auch die Frühjahrsbepflanzung vorgenommen werden muss. Denn nach der Saison heißt vor der Saison. Im nächsten Jahr soll der Garten wieder in den schönsten Farben blühen und mit neuen Highlights aufwarten.

Der Herbst ist die ideale Pflanzzeit für Zwiebelblumen. Die Pflanzen bilden vor dem Winterbeginn noch Wurzeln und gewöhnen sich an den Standort. Außerdem profitieren sie von der Winterruhe. Schneeglöckchen, Tulpen und Narzissen müssen nun schnell in die Erde.

Auch neue Obstgehölze sollten jetzt gepflanzt werden. So können sie bis zum Frost Faserwurzeln bilden. Vor dem Einsetzen das Netz am Wurzelballen aufschneiden. In das Pflanzloch ein Gemisch aus Erde mit Kompost oder Hornspäne geben, da die Nährstoffe wichtig für den Baum sind. Anschließend die Pflanzstelle ausreichend gießen.

Auch die Gartenmöbel sollten vor der Einlagerung gründlich gereinigt werden. Holzmöbel einfach mit einer harten Bürste vom Schmutz befreien und anschließend mit einem feuchten Tuch abwischen. Viele wollen jetzt die Gartenmöbel neu streichen oder lackieren, das ist keine gute Idee. Im Hebst haben wir zu feuchtes Wetter, auch wenn wir die Luftfeuchtigkeit eher gering einschätzen.
Der Herbst eignet sich auch, größere Umgestaltungsprojekte für den Garten anzugehen. Die Planung einer neuen Gartenlandschaft mit einem Pool oder die Integration eines Gartenhauses sollte wohl überlegt sein. Am Anfang stehen viele Ideen und Träume, doch bevor der erste Spatenstich vorgenommen wird, sollten Sie einen detaillierten Plan Ihres zukünftigen Paradieses anfertigen. Nur so wird es gelingen, aus den vielen Möglichkeiten ein harmonisches Ganzes zu gestalten, bei dem das eine zum anderen passt.

Blockhaus Westerhoff - Musterhausdorf in Damme

Grundsätzlich ist die Gartenplanung kein Hexenwerk. Mit Geduld und Experimentierfreude kann jeder Gartenliebhaber eine aussagefähige Skizze anfertigen. Wir können Ihnen nur empfehlen, bei größeren Bauvorhaben Experten zu Rate zu ziehen, die genau Ihre Wünsche und Anforderungen ermitteln und mit Ihnen gemeinsam Ihre Wellness-Oase entwickeln. Wir laden Sie gern in eines unserer Musterdörfer ein, damit Sie sich von den vielen verschiedenen Möglichkeiten bei der Planung eines Saunahauses, Poolhauses oder Gartenhauses persönlich überzeugen können.


Weitere Artikel

Westerhoff GmbH

Musterhausdorf, Verkauf, Beratung

Vördener Str. 50a | 49401 Damme

Telefon 0 54 91 / 5 74 73
Telefax 0 54 91 / 53 68
Email: info [at] blockhaus-westerhoff.de

Verwaltung, Postanschrift

Reselager Straße 15 | 49401 Damme


Beratung und Verkauf: nach Terminvereinbarung

Zum Seitenanfang