Blog

Frühjahrsputz für den Pool

Poolbesitzer freuen sich ganz besonders auf das Frühjahr. Die Badesaison steht vor der Tür. Der Sprung ins kühle Nass ist einer der Höhepunkte des Tages. Man freut sich bereits, vor dem Aufstehen einige Bahnen im eigenen Pool zu ziehen. Seinen ganzen Charme entfaltet der Außenpool am Abend, wenn das Wasser zartblau illuminiert ist und man die lauen Sommernächte bei einem Glas Wein ausklingen lässt.

© 2020 Westerhoff GmbH Damme Deutschland - Blockhäuser nach Maß

Damit Sie den Badespaß ungetrübt genießen können, steht der Frühjahrsputz auf dem Plan. Schwimmbecken-Hersteller empfehlen, die Überwinterung des Außenpools im gefüllten Zustand. Es stellt sich die Frage, das „überwinterte“ Wasser aufzubereiten oder neues Wasser einzulassen. Empfehlenswert ist es jedoch im Frühjahr einen Wasserwechsel durchzuführen.

Lassen Sie das Wasser komplett ab. Befreien Sie das Becken von Schmutz und Kalk. Ein Hochdruckreiniger und eine Schmutzwasserpumpe sind bei der Reinigung wichtige Hilfsmittel. Mit beiden Geräten sind Rückstände von Kalk und Algen leicht zu beseitigen. Verwenden Sie für die Reinigung keine Haushaltsreiniger. Bei jedem Händler, der Schwimmbadzubehör führt, gibt es spezielle Reinigungsmittel, die wesentlich schonender für Ihren Pool sind.

Bevor Sie nun den Swimmingpool wieder mit Wasser befüllen, fetten Sie die Entwässerungsschrauben mit Vaseline ein und überprüfen Sie sämtliche die Filter. Beachten Sie, dass die Filterpumpe vor Inbetriebnahme mit Wasser befüllt wird. Erst wenn das komplette System mit Wasser befüllt ist, starten Sie die Rückspülung. Die Filtertechnik Ihres Pools sorgt dafür, dass auch kleine Schwebe- und Sinkstoffe aus dem Wasser gefiltert werden.

Stellen Sie zuerst den ph-Wert auf 7,0 – 7,4 ein. Starten Sie anschließend mit einer Grunddesinfektion bzw. Stoßchlorung. Nach drei Tagen können Sie mit der von Ihnen gewählten Pflegemethode beginnen und in den regelmäßigen Pflegebetrieb übergehen.

Bedenken Sie bitte, dass bei einer Neubefüllung der ph-Wert in den ersten Tagen schnell ansteigt. Kontrollieren Sie ihn daher regelmäßig und führen ggfs. eine Senkung mit ph-Minus durch.

Nun kann Ihre Badesaison beginnen!

Zurück

Weitere Artikel

« Vorherige Nächste »
Das sagt die Presse über Blockhaus Westerhoff

Westerhoff GmbH

Musterhausdorf, Verkauf, Beratung

Vördener Str. 50a
49401 Damme

Telefon 0 54 91 / 5 74 73
Telefax 0 54 91 / 53 68
Email: info [a] blockhaus-westerhoff.de

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.